7 Jahre sachsenweiter Rainbowflash zum IDAHOT/IDAHIT

Wir suchen Mitstreiter*innen für die nächste Runde!

Am 17. Mai eines jeden Jahres lassen Menschen auf der ganzen Welt Luftballons in den Himmel steigen und erinnern so an den Tag, an dem Homosexualität aus dem Diagnoseschlüssel der Weltgesundheitsorganisation gestrichen wurde. Seitdem gilt sie offiziell nicht mehr als Krankheit.

Mit vielen Partner*innen werden wir mit Luftballons und Botschaften gegen Hass und Ausgrenzung klar machen: Gewalt und Vorurteile gegenüber Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans* und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI*) haben keinen Platz in einer demokratischen und bunten Gesellschaft. Sachsen macht sich auch 2017 stark für gleiche Rechte, Vielfalt und Respekt. Weiterlesen

Mitgliederversammlung am 25. März 2017 in Chemnitz

Der LSVD Sachsen ist seit 11 Jahren wieder aktiv. Im letzten Jahr haben wir unsere Aktivitäten im Bereich der Geflüchteten Arbeit ausweiten können und mit einer staatlichen Förderung das „Information Center for LGBTI Refugees Chemnitz“ eröffnet. Der Landesvorstand Sachsen möchte auf der Mitgliederversammlung seine Aktivitäten des vergangenen Jahres reflektieren und zur Landesvorstandswahl einladen. Ebenso wollen wir über zukünftige Projekte sprechen.

Wo ? Landesgeschäftsstelle LSVD Sachsen e.V., Hermannstraße 6 in 09111 Chemnitz

Wann ? 25.03.2017, 14:00 – 18:00 Uhr

Weiterlesen

Diskriminierungserfahrungen von LSBTI* in Gesundheitseinrichtungen

Der LSVD Sachsen möchte seine Arbeit im Gesundheitsbereich ausweiten und ist deshalb interessiert an Euren Erfahrungen als queere Menschen in Gesundheitseinrichtungen (sowohl als Arbeitnehmende als auch als Aufsuchende).

Traut Ihr Euch, Euch zu outen, wenn es notwendig sein sollte? Fühlt Ihr Euch anders behandelt als heterosexuell gelesene Menschen? Habt Ihr konkrete Diskriminierungserfahrungen gemacht? Weiterlesen

Sachsenweiter Rainbowflash zum IDAHOT 2017

Am 17.05.2017 ist es wieder soweit. Der LSVD Sachsen koordiniert und unterstützt sachsenweit die Rainbowflashs. Lasst uns zusammen ein Zeichen für #Vielfalt in unserer Gesellschaft setzen und unsere Botschaften gegen Homo- und Transphobie in den Himmel über #Sachsen steigen. Ihr wohnt selber in Sachsen und wollt in Eurer Stadt oder in Eurer Region einen eigenen Rainbowflash organisieren? Dann nehmt Kontakt zu uns auf! Wir unterstützen Euch bei Planung, Materialkauf und Öffentlichkeitsarbeit. Kontakt: sachsen@lsvd.de

Impressionen vom Rainbowflash 2016

Treffen der Mitglieder und Freund*innen des LSVD Sachsen in Leipzig

Rainbowflash SachsenLiebe Mitglieder und Freund*innen des LSVD Sachsen,

wir, das sind Vicky, Gerda und Anna, möchten gerne in Leipzig ein erstes Treffen für Mitglieder und Freund*innen des LSVD Sachsen initiieren.

Gerne wollen wir uns gemeinsam treffen, um uns auszutauschen, um uns zu vernetzen und eventuell auch politisch aktiv zu werden. Vor allem wollen wir aber in netter Runde zusammensein und uns kennenlernen. Weiterlesen

LSVD Sachsen tritt LAG Queeres Netzwerk Sachsen bei

15420950_1172515219510484_5174287064694543006_n

Respekt.Akzeptanz.Vielfalt

(16.12.2016) Anlässlich des Beitritts des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD) Sachsen zur Landesarbeitsgemeinschaft Queeres Netzwerk Sachsen erklärt Tom Haus, Sprecher des LSVD Sachsen:

Wir freuen auf die intensive Zusammenarbeit mit unseren Partner*innen und Freund*innen in der Landesarbeitsgemeinschaft Queeres Netzwerk Sachsen. Gemeinsam wollen wir uns für Vielfalt, gleiche Rechte und Respekt von Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queeren Menschen (LSBTTIQ*) in Sachsen einsetzen. Weiterlesen

Vielfalt in den Unterricht!

LSVD SchuleOrientierungsrahmen für Familien- und Sexualerziehung an sächsischen Schulen überarbeitet

(08.12.2016) Anlässlich der Veröffentlichung des Orientierungsrahmens für die Familien- und Sexualerziehung an sächsischen Schulen erklärt Tom Haus, Sprecher des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD) Sachsen:

Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) Sachsen unterstützt es ausdrücklich, dass Sexualerziehung als Teil einer werteorientierten Gesamterziehung fächerübergreifend gelehrt werden soll. Die neue Richtlinie trägt dem gesellschaftlichen und gesetzlichen Wandel Rechnung, erweitert den Familienbegriff und bezieht endlich auch Regenbogenfamilien mit ein. Auch beim Thema Geschlechtlichkeit finden sich mit dem überarbeiteten Rahmen jetzt auch trans*- und intergeschlechtliche Kinder und Jugendliche wieder. Weiterlesen

Grußwort von Susann Rüthrich (SPD) zur Einweihung der Beratungsstelle „Information Center for LGBTI Refugees Chemnitz“ am 4. November 2016

Susann Rüthrich MdBSehr geehrter Herr Mertens,
sehr geehrte Frau Lambrecht,
sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde,

leider kann ich heute bei der Einweihung der Beratungsstelle „Information Center for LGBTI Refugees Chemnitz“ des LSVD Sachsen nicht dabei sein. Somit überbringe ich Ihnen auf diesem Wege meine herzlichsten Grüße.

Wir wissen, Schutzräume für Geflüchtete sind außerordentlich wichtig. Dies gilt insbesondere für queere Menschen, die in ihren Ländern zusätzlich aufgrund ihrer geschlechtlichen Identitäten oder ihres Begehrens Diskriminierung und Verfolgung erlitten haben. Leidvoll erleben die Menschen nach ihrer Ankunft in unserem Land häufig, dass die Diskriminierung und Bedrohungen vor und in den Unterkünften weiter gehen. Weiterlesen

Einladung: Vorstellung der LSVD-Beratungsstelle für LSBTI*-Geflüchtete in Chemnitz – 04.11.2016, 17:00 Uhr

queer-refugeesEinladung zur offiziellen Einweihung der Beratungsstelle „Information Center for LGBTI Refugees Chemnitz“ des LSVD Sachsen am 04. November um 17:00 Uhr

Seit Juli diesen Jahres besteht das „Information Center for LGBTI Refugees Chemnitz“ des Lesben- und Schwulenverbands (LSVD) Landesverband Sachsen. Das Projekt wird durch den Geschäftsbereich Gleichstellung und Integration im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz gefördert und ist Teil des sachsenweiten Beratungsnetzwerks mit Stellen in Dresden (Gerede e.V., CSD Dresden e.V.) und Leipzig (Rosa Linde e.V.). Weiterlesen