Archiv der Kategorie: Bildung

EINLADUNG: 10. Oktober, LEIPZIG: Regionalkonferenz „Gegensteuern – Rechtspopulismus und Gleichstellungsgegner*innen die Stirn bieten“

Rechtspopulismus ist längst in Deutschland angekommen. Mit diffamierenden Kampfbegriffen wird auch Stimmung gegen die Akzeptanz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans* und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI*) gemacht. Gleichstellungsgegner*innen diffamieren Bildungspläne, greifen Initiativen mit Unterlassungsverfügungen an, lähmen Verwaltungen mit Anfragen und versuchen gleichzeitig, LSBTI* gegen Geflüchtete auszuspielen. Was kann dieser Entwicklung entgegengesetzt werden und welche Rolle spielen beispielsweise Homophobie, Religion, Rassismus und völkische Ideologien dabei?

Wann ? Mittwoch, 10. Oktober 2018, 09:30 – 17:00 Uhr

Wo ? Volkshochschule Leipzig, Löhrstraße 3-7 in 04105 Leipzig

Diskussionsgrundlage Konferenz

Online-Anmeldung und Programm Weiterlesen

Vielfalt in den Unterricht!

LSVD SchuleOrientierungsrahmen für Familien- und Sexualerziehung an sächsischen Schulen überarbeitet

(08.12.2016) Anlässlich der Veröffentlichung des Orientierungsrahmens für die Familien- und Sexualerziehung an sächsischen Schulen erklärt Tom Haus, Sprecher des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD) Sachsen:

Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) Sachsen unterstützt es ausdrücklich, dass Sexualerziehung als Teil einer werteorientierten Gesamterziehung fächerübergreifend gelehrt werden soll. Die neue Richtlinie trägt dem gesellschaftlichen und gesetzlichen Wandel Rechnung, erweitert den Familienbegriff und bezieht endlich auch Regenbogenfamilien mit ein. Auch beim Thema Geschlechtlichkeit finden sich mit dem überarbeiteten Rahmen jetzt auch trans*- und intergeschlechtliche Kinder und Jugendliche wieder. Weiterlesen