-Du bist anders, aber sind wir nicht alle gleich? –

Ein offenes Seminar über Diversität, Selbstverständlichkeiten und Möglichkeiten zur gleichwertigen Akzeptanz

Die Mehrheit der Menschen denkt und die breite Öffentlichkeit spricht in Kategorien von Mann und Frau. Doch nicht zu allen Menschen passen diese Anredeformen. Denn es leben Menschen verschiedenen, aber auch gleichen Geschlechts miteinander. Und es gibt auch Menschen, die sich keinem Geschlecht zugehörig fühlen bzw. nicht direkt zugeordnet sind. Die Buchstaben LSBTI* oder LSBTQ+ (und weitere Schreibweisen) stehen für einzelne sexuelle und geschlechtliche Identitäten wie Lesbisch, Schwul, Bisexuell, Trans* und Inter*.
In einer heteronormativen Lebenswelt, die von den Kategorien Mann und Frau und verschiedengeschlechtlichen Beziehungen geprägt ist, sehen sich nicht-heterosexuelle Menschen täglich neuen Herausforderungen gegenüber.
Wir alle, ob Heterosexuelle, Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Intersexuelle, sind auf ein verständnisvolles und akzeptierendes Umfeld angewiesen, wir alle sind Teil gesell-schaftlicher Diversität.
An diesem Abend laden wir ein, die unterschiedlichen Lebenswelten von Menschen mit verschiedenen sexuellen Identitäten kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen – über Alltagsleben, Bindungen und familiäre, geschäftliche und arbeitsweltliche Beziehungen, auch über Werte und Weltanschauung, körperliche Einschränkungen und über Erfahrungen von Ausgrenzung und Diskriminierung.
Dabei wird es auch darum gehen, wie in Sprache, Kultur und Politik Formen von Ausgrenzung und Diskriminierung erkennbar sind und wodurch Ungleichbehandlungen im Alltag abgebaut werden können.
Eingeladen sind alle, die offen sind für eine Begegnung mit der Lebenswelt von Menschen unterschiedlicher (sexueller) Identitäten – mit Verständnis, Transparenz und Fairness. Diese Veranstaltung ist eine Kooperation des Lesben- und Schwulenverbands (LSVD) Sachsen e.V. und der Volkshochschule Chemnitz. Sie ist Teil der Interkulturellen Wochen 2022 in Chemnitz.

Wann? Am 19.09.2022 ab 19.00 Uhr

Wo? VHS Chemnitz, Moritzstr.20, Chemnitz im TIETZ, Kursraum 4.07

Für alle interessierten Bürger*innen, Ehrenamtler*innen, Fach- und Führungskräfte, Multiplikator*innen, Student*innen und Auszubildende

Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter www.vhs-chemnitz.de/kurs/W2210100

Schreibe einen Kommentar