Erster CSD in Chemnitz hat Erwartungen der Veranstaltenden weit übertroffen

CSD Chemnitz

CSD Chemnitz – Fotograf Oli Müller

250 Demo-Teilnehmende – 600 Interessierte beim Straßenfest

Anlässlich des ersten Christopher Street Day (CSD) in Chemnitz am 15. Juni 2013 erklärt Tom Haus, Organisator des CSD und Mitglied im Vorstand des LSVD Sachsens:

Die Stadt Chemnitz präsentierte sich beim ersten CSD als weltoffene Stadt.
Um 12 Uhr startete mit etwa 250 Teilnehmenden am Schillerplatz eine fordernde Parade, die über Bahnhofstr., Theaterstr. und Düsseldorfer Platz in die Innenstadt führte. Gegen 14 Uhr eröffnete unsere SchirmherrIn Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig persönlich das Straßenfest auf dem Wall am Roten Turm und zeigte damit, dass für die Stadt Chemnitz Toleranz und Vielfalt ein wichtiges Gut ist. Im Vorfeld der OberbürgermeisterInnen-Wahl bekundeten auch alle anderen KandidatInnen geschlossen in einer anschließenden Podiumsdiskussion, wie wichtig ihnen der CSD selbst ist und seine politischen Anliegen für Chemnitz sind.Den ca. 600 Besuchenden des Straßenfestes wurde ein umfangreiches Kulturprogramm geboten. Neben dem Live-Auftritt der griechischen Sängerin Elia Goussie waren weitere Highlights: politsatirische Travestieauftritte mit Dr. h. c. Christel Rebecca von Holdt vom Deutschen Institut für Heteroheilung, eine Modenschau unseres Hauptsponsors, der Chemnitzer Modemarke Bruno Banani. Musikalisch untermalt wurde der CSD Chemnitz durch die DJ´s Nano 42, Shaolin 42  und DJ Quest aus der Fraktion 42 sowie DJ MarKX.

Dem Chemnitzer CSD waren in einer Programmwoche verschiedene Veranstaltungen von unterstützenden Vereinen sowie ein queeres Filmfest vorausgegangen.

Dank der guten Zusammenarbeit zwischen Stadt und Veranstalter lief die Parade ohne Probleme ab. Der CSD hätte nicht ohne die finanzielle Unterstützung unserer Sponsoren durchgeführt werden können. Daher ergeht unser Dank auch explizit an bruno banani, Lesben- und Schwulenverband (LSVD), Piraten Chemnitz, Grüne Jugend und das Weltecho. Wir vom sächsischen Landesverband des LSVD danken außerdem allen weiteren Unterstützenden und Teilnehmenden des CSD Chemnitz. Eine Fortsetzung ist zum 14. Juni 2014 geplant.

Bilder und Videos gibt es hier:
www.csd-chemnitz.de  und https://www.facebook.com/csdchemnitz

Unterstützende: AIDS-Hilfe Chemnitz e.V., bruno banani – not for everybody, Bündnis 90 / Die Grünen und Grüne Jugend, Clubsauna Outside, Die Linke und linksjugend solid‘, different people e.V., Downtown Lounge, FDP, Lesben- und Schwulenverband (LSVD), N´Dorphin Club e.V, Piraten Chemnitz, Weltecho

Schreibe einen Kommentar